Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Angebote  Wohnen

Wohnen

„Geborgenheit stellt sich ein, wo der Mensch sich angenommen und in seiner Würde geachtet weiß.“ (Richard von Weizäcker)

Im Ambulant Betreuten Wohnen (TWG und BEW) unterstützen wir insgesamt über 200 Klienten in Stadt und Lankreis München sowie in den Landkreisen Erding und Rosenheim. Alle Angebote können auch in Kombination mit Angeboten des Bereichs Arbeit und Beschäftigung des kbo-SPZ oder anderer Träger in Anspruch genommen werden.

Seit März 2015 führen wir ein geschlossen geführtes Übergangswohnheim für erwachsene psychisch kranke Menschen mit erheblicher Selbstgefährdung (Rechtsgrundlage BGB §1906). Hiermit bieten wir eine gemeindenahe Hilfe für schwerst psychisch kranke Menschen aus dem Großraum München.

Wir richten uns am Normalitätsprinzip aus

Wir achten darauf, dass sich die Wohn- und Lebensbedingungen von Menschen mit einer psychischen Erkrankung wenig von denen nicht Betroffener unterscheiden. Die Basis dafür bilden ein Zuhause, das Sicherheit gibt, sowie ein eigener Wohnraum, der nach persönlichen Bedürfnissen und Wünschen gestaltet werden kann.

Hilfe zur Selbsthilfe steht im Vordergrund

Entsprechend der in der UN-Konvention formulierten Grundrechte der Selbstbestimmung und Teilhabe zielen unsere Leistungen auf die Hilfe zur Selbsthilfe ab. Auf der Basis einer am Bedarf orientierten Betreuung unterstützen wir die Klienten im Umgang mit den Auswirkungen der psychischen Erkrankung und orientieren uns an ihrer Zufriedenheit und Lebensqualität. Ein partnerschaftlicher Umgang und der Aufbau einer Vertrauensbasis zwischen Klient und Fachpersonal sind hierfür die Grundlage. Durch eine stützende, individuelle Begleitung in allen Lebensbereichen wird die psychische Stabilität des Einzelnen angestrebt.

Gemeinsam mit den Klienten werden im Rahmen der Hilfeplanung individuelle Ziele und Lebensperspektiven herausgearbeitet und umgesetzt. Am Anfang steht die Klärung der Lebensperspektive und Ressourcen sowie des Bedarfs an Betreuung und Unterstützung. Im weiteren Verlauf stehen die Entwicklung neuer Perspektiven und die Mobilisierung der Ressourcen im Mittelpunkt auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben.

In kritischen Lebensphasen bieten wir Unterstützung zur Stabilisierung.  

 

Startseite